ASTRO Gaming

Kein Spielsound mit meinem A50 Headset

rxg_knowledge_base_astro

Solltest du mit deinem ASTRO A50 Wireless Headset keinen Spielsound mehr empfangen können, findest du hier vielleicht die Lösung. Neben einem technischen Defekt gibt es verschiedene, weniger dramatische Ursachen, die dieses Problem hervorrufen können.

 

A50 Headset und Transmitter koppeln

Die häufigste Ursache für das ausbleiben des Spielsounds ist eine unterbrochene Verbindung zwischen Headset und Transmitter. Dies lässt sich glücklicherweise sehr leicht überprüfen und ebenso leicht beheben.

Schalte einfach beide Geräte ein und schau nun ob sich das Headset automatisch mit ausgeht sobald du den Transmitter manuell über den Power Button ausschaltest. Bleibt das Headset an, dann sind die beiden Geräte nicht mit einander verbunden und müssen neu gekoppelt werden.

Hierfür gehst du wie folgt vor: Beide Geräte wieder einschalten und möglichst nah beieinander legen. Beide Power Tasten gleichzeitig so lange drücken bis sie weiß leuchten. Dann loslassen und einfach warten bis beide wieder relativ zeitgleich auf rot umspringen. Fertig. Sollte es nicht beim ersten mal funktionieren, dann einfach den Vorgang wiederholen und ggf auch das Ladekabel am Headset anschließen wenn der Akkustand bereits niedrig ist.

 

A50 Balanceregler einstellen

Eine mögliche, wenn auch eher seltene Ursache für ausbleibenden Spielsound ist eine falsche Einstellung des Game/Voice Balanceregler. Der Balanceregler findet sich am Headset auf der rechten Seite in Form eines Kippschalters. Hierüber kann eingestellt werden welcher der beiden Soundkanäle mehr hervorgehoben werden soll. Möchte man den Spielsound lauter als den Sprachchat haben, drückt und hält man den Kippschalter Richtung ‚Game‘ und entsprechend andersherum Richtung ‚Voice‘. Durch einen doppelten Piepton signalisiert dir das Headset wenn du eine der beiden Endstellungen erreicht hast. Ein einfacher Piepton signalisiert, dass der Regler genau mittig eingestellt ist.

Prüfe bitte ob der Balanceregler nicht versehentlich komplett auf ‚Voice‘ verstellt wurde. In dem Fall wäre der Spielsound nicht mehr hörbar, da er durch diese Einstellung komplett unterdrückt würde.

 

Sound-Einstellungen prüfen

Wenn dein Headset richtig konfiguriert und mit dem Transmitter verbunden ist, solltest du einmal die Einstellungen deines PC oder der Spielkonsole überprüfen. Am PC sollte zum Beispiel sichergestellt sein, dass für die Spielsoundausgabe die Soundkarte deines PC, an die der A50 Transmitter mit dem optischen Kabel angeschlossen ist, ausgewählt wurde.

An der PlayStation ist es wichtig den optischen Ausgang der Konsole zu aktivieren und ganz wichtig, das Soundformat DTS zu deaktivieren, da dein A50 ausschließlich Dolby Sound abspielen kann. Wenn du DTS nicht deaktivierst und ein Spiel oder Film mit DTS Format einlegst, wird deine Konsole das Spiel oder den Film auch in DTS wiedergeben wollen. Dein Headset bleibt dann stumm.

Um schlußendlich auch einen Defekt deiner Soundkarte ausschließen zu können, wäre es hilfreich einmal das optische Kabel, das am Transmitter deines A50 Headsets angeschlossen ist, mit einem anderen, kompatiblen Gerät zu verbinden, wie z.B. einer Heimkinoanlage oder deinem TV.

 

Letzter Ausweg – Support kontaktieren

Wenn alle Maßnahmen erfolglos bleiben, dann ist die Wahrscheinlichkeit für einen Defekt am A50 Headset recht hoch. Um dir weitere Unterstützung leisten zu können, wende dich bitte mit deinem Problem an unser Support Team.

 

 

Ähnliche Artikel

  • rxg_knowledge_base_astro

    A40 + MixAmp Pro TR Mikrofon Einstellungen

    Das neue ASTRO A40 TR bietet dir in Verbindung mit dem neuen MixAmp Pro TR völlige Freiheit die neuen, zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten auf deine persönliche Spielumgebung anzupassen. Besonders in Bezug auf...
  • rxg_knowledge_base_astro

    PS4 für ASTRO Headset richtig konfigurieren

    Damit dein ASTRO Surround Headset wie vorgesehen funktionieren kann, ist es wichtig deine PlayStation Konsole für die Nutzung des Headsets richtig zu konfigurieren. Falsche Eistellungen können generell zu Fehlfunktionen, als...