Titan One

Verbindung mit der PS4 herstellen

rxg_knowledge_base_titan_one

Damit der Titan One an der Playstation 4 funktionieren kann, benötigst du für den Authentifizierung-Prozess einen Dualstock 4 Controller und ein Micro-USB Kabel (oder einen anderen lizensierten PS4 Controller). Mit „Titan One Devices“ kann die Authentifizierung auch stattfinden wenn ein Dualstock 4 Controller im Wireless Mode verwendet wird. In diesem Fall wird kein Micro-USB Kabel benötigt.

 

drex_connecting_on_playstation_4_custom

 

 

Schritt für Schritt

 

1. Output-Protokoll einstellen

Unter „Device Options“ kannst du das „Output-Protokoll“ auf PS4 oder AUTOMATIC einstellen. Um diese Einstellung vornehmen zu können, muss der Titan One mit einem USB Kabel über den seitlichen PCPRROC Anschluss mit deinem Computer verbunden werden.

 

2. Titan One mit der PS4 verbinden

drex_connecting_on_playstation_4_custom_4Verbinde den Titan One mit einem USB Port deiner PS4. Nach wenigen Sekunden sollte auf dem Display „AU“ blinken, was bedeutet, dass die Konsole eine Authentifizierung benötigt.

Tip: Es wird empfohlen den Titan One ausschließlich direkt in einen USP Port der Konsole zu stecken. Die Verwendung von Verlängerungskabeln kann dazu führen, dass ein reset durchgeführt wird. Sollte ein Verlängerungskabel unumgänglich sein, wird dazu geraten qualitativ hochwertige Kabel zu verwenden die mindestens bis zu 1A Strom liefern.

 

3. Dualshock 4 Controller mit Titan One verbinden

drex_connecting_on_playstation_4_custom_7Verbinde den Dualstock 4 Controller über das Micro-USB Kabel mit dem Titan One. Im Display sollte nun die Nummer 0 angezeigt werden. Der Titan One ist somit bereit auf Authentifizierungsanfragen der Konsole zu antworten. Von hier an kannst du die Konsole über den Titan One steuern und Scripte und Gamepacks laden.

Exklusives Titan One Feature: Die PS4 Authentifizierung kann auch durchgeführt werden wenn ein Dualshock 4 Controller im Wireless Mode verwendet wird (Kein Micro-USB Kabel notwendig).

Wichtig: In der Regel verlangt die PS4 alle 30 Sekunden eine Authentifizierung von einem verbundenen Controller. Aus diesem Grund muss am Titan One stets auch ein Controller angeschlossen sein der diese Authentifizierungsanfrage beantworten kann. UPDATE: Seit der Titan One Firmware 2.08 ist das Crossover Feature partiell verfügbar.

drex_connecting_on_playstation_4_custom_10Der obere LED Punkt wird jedesmal aufleuchten wenn eine Authentifizierungsanfrage empfangen wurde.

 

 

 

Ähnliche Artikel

  • rxg_knowledge_base_titan_one

    XBox 360 Wireless Controller

    The Xbox 360 wireless controllers communicates over a proprietary 2.4 GHz protocol. In order to use a wireless Xbox 360 controller with the Titan One device you’ll need a Xbox 360...
  • rxg_knowledge_base_titan_one

    Tournament Edition Firmware

    Exklusives Titan One Feature Die Tournament Edition Firmware qualifiziert deinen Titan One für die Verwendung bei vielen offiziellen Gaming Tournaments. Diese Firmware deaktiviert alle Features die Benutzern einen unfairen Vorteil verschaffen,...
  • rxg_knowledge_base_titan_one

    Alle kompatiblen Controller im Überblick

    Hier findest du eine Liste von Controllern die entweder kompatibel sind, es zumindest sein oder definitiv nicht mit dem Titan One funktionieren. Sollte dein Gerät nicht in dieser Liste auftauchen,...
  • rxg_knowledge_base_titan_one

    Verbindung mit der XBox One herstellen

    Damit der Titan One an der XBox One funktionieren kann, benötigst du für den Authentifizierung-Prozess einen XBox One Controller und ein Micro-USB Kabel. Sobald die Authentifizierung erfolgreich durchgeführt wurde, kann der XBox...

Hinterlasse einen Kommentar